FORSCHUNGSABTEILUNG MIKROGRAVITATION UND TRANSLATIONALE REGENERATIVE MEDIZIN

Weltraummedizin

Mikrogravitation und Translationale Regenerative Medizin

Willkommen auf den Seiten der Abteilung für Mikrogravitation und Translationale Regenerative Medizin

Die neue Abteilung für Mikrogravitation und Translationale Regenerative Medizin ist strukturell der Universitätsklinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie zugeordnet und gehört gemeinsam zur Fakultät für Medizin und zur Fakultät für Maschinenbau der Otto-von-Guericke-Universität. Sie ist Teil der „Magdeburger Arbeitsgemeinschaft für Forschung unter Raumfahrt- und Schwerelosigkeitsbedingungen (MARS)“.

Frau Professorin Dr. med. Daniela Grimm hat am 1. Juni 2020 die Leitung der Abteilung übernommen. Sie ist Fachärztin für Innere Medizin und klinische Pharmakologie. Die internationale Forschungsgruppe untersucht die Auswirkungen der Schwerelosigkeit, Hypergravitation und von Vibration auf menschliche Zellen. Sie hat mehr als 200 Publikationen veröffentlicht und ist seit 2016 Editorin für Cancer bei Scientific Reports und für Molekulare Onkologie beim International Journal of Molecular Science. Sie verfügt über eine langjährige und umfassende Erfahrung in der Weltraumforschung, einschließlich Raumflügen, Raketenflügen und Parabelflugmissionen.  

Schlagzeilen
25.06.2021

Wir gratulieren Dr. med. Christoph Buken für die sehr erfolgreiche Promotion in unserer Abteilung!

01.03.2021

Die neue AG Bioinformatik in der Weltraummedizin, unter Leitung von Dr. Herbert Schulz, nimmt heute ihre Arbeit auf.

25.01.2021

Wir gratulieren Dr. rer. medic. Mohamed Zakaria Nassef für die sehr erfolgreiche Promotion in unserer Abteilung!

16.11.2020

Wir gratulieren Dr. med. Carlo Dietz für die sehr erfolgreiche Promotion in unserer Abteilung!

Letzte Änderung: 14.07.2021 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Dr. rer. nat. Marcus Krüger
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: